«

»

Jan 21

Doppelstegplatte

Von Doppelstegplaten aus Makrolon, über Plexiglas, Kunststoffe, PVC, Dachfenster und Markisen halten wir ein breites Angebot für Sie bereit. Sie sind uns wichtig und Sie können sich darauf verlassen, dass wir keine Anstrengungen scheuen, wenn es um Ihr Unternehmen geht. Die erstklassige Kundenbetreuung von Claaßen Kunststoffe ist unser Kennzeichen. Diese robusten, meist aus Polycarbonat, Acryl- oder Plexiglas bestehenden Hohlkammerplatten, Doppelstegplatten oder Stegplatten sind extrem schlagfeste, witterungsbeständige Kunststoffplatten, die ideal für Terrassenüberdachungen, Carports, Gewächshäuser oder aber auch als Seitenwände verwendet werden können. Es gibt sie in unterschiedlichen Farbtönungen.

Farbig getönte Stegplatten sollten insbesondere dann ausgewählt werden, wenn diese direkter Sonneneinstrahlung ausgesetzt werden. Die Eigengeräuschentwicklungen der Platten bei einsetzenden Temperaturschwankungen sind vernachlässigbar. Im Vergleich zu Glasbedachungen ist die Geräuschentwicklung ein wenig höher bei Niederschlägen.Alle unsere Doppelstegplatten werden individuell nach Kundenwunsch gefertigt und bequem nach Hause geliefert. Sollten Sie Fragen zu einer Doppelstegplatte haben, dann sprechen Sie uns an! Nachfolgend haben wir Ihnen unsere versedenen Typen von doppelstegplatten aufgelistet. Wenn Sie den Link anklicken, werden Sie direkt in unseren Doppelsteplatten - Shop weitergeleitet:

  1. Doppelstegplatte 4mm
  2. Doppelstegplatte 6mm
  3. Doppelstegplatte 10mm

Doppelstegplatten aus Acryl oder Polycarbonat? Welche Unterschiede gibt es? Welche Doppelstegplatte ist geeignet für mein Carport, Wintergarten oder Gewächshaus? Wenn sie sich diese Fragen stellen, dann sind Sie bei Claassen Kunststoffe genau richtig!

Doppelstegplatten aus Acrylglas bzw. Plexiglas

Doppelstegplatten aus Acryl oder Polycarbonat unterscheiden sich zunächst einmal durch den Preis. Acryglas ist in aller Regel etwas teurer als Polycarbonat, aber es hat in einigen Bereichen Vorteile in der Nutzung. Wenn man ein Gewächshaus überdachen möchte, dann greift man in aller Regel zu doppelstegplatten aus Acrylglas bzw. Plexiglas, weil die UV – Durchlässigkeit ein wesentliche Faktor beim Wachstum von Pflanzen ist. Doppelstegplatten aus Acryl haben auch eine hohe Bruchfestigkeit und Sie trotzen, ebenso wie Doppelstegplatten aus Polycarbonat, auch härtesten Witterungsbedingungen. Man kann Doppelstegplatten auch als Hohlkammerplatte verwenden, was noch positive Einflüsse auf die Regulierung der Temperatur hat.

Als „Verglasung“ sind sie ebenfalls für Gewächshäuser geeignet und obendrein noch günstiger als „echtes“ Glas. Man sollte sich jedoch vorab gut informieren und danach entscheiden welche Doppelstegplatte man verwendet.

Doppelstegplatten aus Poycarbonat

Doppelstegplatten aus Polycarbonat eignen sich für alle Überdachungen, die nicht auf die UV-Durchlässigkeit angewiesen sind. Deshalb kommen Doppelstegplatten aus Polycarbonat oft bei einer Terrassenüberdachung, der Überdachung von Carports oder Wintergärten zum Einsatz. Die Langlebigkeit von Doppelstegplatten, die Robustheit gegenüber allen Witterungsbedingungen und der günstige Preis sind die wesentlichen Faktoren für den Einsatz von Polycarbonatplatten.

Man kann zwischen vielen verschiedenen Stärken und Größen wählen, sodass die Doppelstegplatten passgenau eingesetzt werden können. Sollten Sie Fragen zu unseren Doppelstegplatten aus Acryl oder Polycarbonat haben, dann sprechen Sie uns an. Wir helfen ihnen gerne weiter!